Was ist Kommissionierung?

Organisationssystem

Im Lagerbereich zählt die Kommissionierung zu den wichtigsten logistischen Aufgaben. Aufgrund von Bedarfsinformationen, werden im Rahmen der Kommission Lagergüter aus einem lagerspezifischen Zustand in einen verbraucherspezifischen Zustand versetzt.

Die VDI-Richtlinie definiert Kommissionierung wie folg:
„Kommissionieren ist das Zusammenstellen von bestimmten Teilmengen (Artikel) aus einer bereitgestellten Gesamtmenge (Sortiment) aufgrund von Bedarfsinformationen (Auftrag).“

Kommissioniersysteme

Man unterscheidet die einzelnen Abläufe in drei verschiedene Kommissioniersysteme.

Kommissioniermethoden

Es gibt drei grundlegende Kommissioniermethoden, sie unterscheiden sich in Informations- und Materialflüssen sowie in Ihrer Ablauforganisation.

Kommissionierzeiten

Um Kundenaufträge oder Materiallieferungen an die Produktion schnell ausführen zu können, ist es erforderlich, die Kommissionierzeit so gering wie möglich zu halten.

Die Kommissionierzeit wird ermittelt aus:

Kommissionierzeit = Basiszeit + Wegzeit + Greifzeit + Totzeit + Verteilzeit