Job-Matching für Logistiker – so funktioniert‘s

So einfach wie eine Online-Partnerbörse, so detailliert wie eine persönliche Beratung für Logistiker: Das ist das Geheimnis von BirdieMatch, dem Online-Matching-Portal speziell für Jobs in der Logistik-, Speditions-, Transport- und KEP-Branche.

 

Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung, offene Stellen für Logistiker mit passgenauen Bewerbern zu besetzen. Dies fällt den Personalern der Branche zunehmend schwer, denn der Fachkräftemangel in allen Bereichen – vom Fahrer bis zum Niederlassungsleiter, ob in Spedition, Transport- und KEP-Unternehmen – wird verschärft durch Angebote aus Industrie und Handel, die für diverse Aufgaben ebenfalls Logistiker suchen.

Verdeutlichen lässt sich die angespannte Lage durch aktuelle Zahlen: Im Juli 2017 führte das Segment der Verkehrs- und Logistik-Berufe die Liste der Vakanzen in Deutschland mit 57.200 gemeldeten offenen Stellen an – Fahrer nicht eingerechnet. Das geht aus einer Statistik der Bundesagentur für Arbeit hervor. Im Vergleich zum Vorjahr sind die Stellenausschreibungen für Logistiker um 23,2 Prozent gestiegen.

Andererseits finden nicht alle Logistiker auf Anhieb einen neuen Job – trotz Arbeitnehmermarkt. Dies liegt unter anderem an der Intransparenz des Marktes, aber vor allem daran, dass nicht jedes Angebot zu jedem Bewerber passt. Und halbherzige oder gar Fehlbesetzungen sollten bei Logistikern dringend vermieden werden: Der Frust der Mitarbeiter im Unternehmen steigt ebenso wie der der neuen Kollegen. Dies führt zu einer hohen Mitarbeiterfluktuation, welche die Firmen finanziell belastet, mit Produktivitätsverlust einhergeht und die Kundenbindung schädigen kann.

Für beide Seiten – Unternehmen und Logistiker – bietet das Job-Matching-Portal für Logistik, Spedition, Transport und KEP namens BirdieMatch eine Lösung.

 

Wie funktioniert das Matching?

Wie eine Online-Partnervermittlung bringt das Start-up Unternehmen und ihre potenziellen neuen Logistiker über speziell programmierte Algorithmen zusammen. Hierbei werden nicht nur Fachspezifika miteinander verglichen und bewertet, sondern auch weiche Faktoren. Sie sollen Aufschluss darüber geben, ob Logistiker und Arbeitgeber über die Anforderungen des Arbeitsplatzes hinaus bei weitergehenden Wünschen wie Kindergartenplatz in der Nähe oder auch den angestrebten Zielen zusammenpassen. Es entsteht also jeweils ein einzigartiges Bewerberprofil. Die Passgenauigkeit auf die bei BirdieMatch eingestellten Jobs für Logistiker wird mit Punkten bewertet.

Die Mitgliedschaft für Kandidaten auf der Suche nach Stellenangeboten als Logistiker geht vom kostenfreien Erstellen und Matchen eines anonymisierten Profils bis zur mehrmonatigen Premium-Teilnahme. Wer seine Daten sehen darf, entscheiden der Logistiker oder auch der suchende Arbeitgeber selbst. Der Kontakt erfolgt direkt. Weder vermittelt BirdieMatch diese Interaktion noch kontrolliert das Start-up diesen Vorgang. Ebenso gibt es unterschiedliche Modelle für Mitgliedschaften von Logistik-Unternehmen. Die Daten sind jeweils durch den international anerkannten Sicherheitsstandard 128bit SSL verschlüsselt.

 

Lösung speziell für Logistiker

Die Expertise für all diese Kriterien bringt der Geschäftsführer Bernd Vögele aus seiner mehr als 15-jährigen Erfahrung als Personalberater für Logistiker und Arbeitgeber der Branche mit. Sein Insiderwissen kommt beiden Seiten zugute: Fach- und Führungskräfte, die sich auf Stellenausschreibungen als Logistiker bewerben möchten oder ihr Profil für suchende Firmen zur Verfügung stellen, profitieren davon, ihre Kenntnisse und Stärken detailliert darstellen zu können. Unternehmen haben den Vorteil, dass ihre spezifischen Anforderungen nur von qualifizierten Logistikern verstanden werden. Beiden Seiten werden durch das Matching der Merkmale nur wirklich relevante Möglichkeiten vorgeschlagen. So finden bei dieser Jobbörse für Logistiker nur passgenaue Partner zusammen.

Ergänzt werden die Kenntnisse von Vögele durch die Erfahrung des zweiten Geschäftsführers Josef Schindler in den Bereichen IT-Innovation, Digitalisierung und Marketing, sowie dem Mitgründer Stefan Dänzer, der die Software- und Algorithmenentwicklung bei BirdieMatch verantwortet.

BirdieMatch disruptiert die Personal- und Jobsuche in Spedition, Transport und Logistik, ist Vögele überzeugt. Eine solche Möglichkeit für Logistiker habe bisher am Markt gefehlt, sagt der erfahrene Personalberater.

Abonniere jetzt unserenBlog

Abonniere jetzt unserenBlog

Schnelle, einfache Informationen zu neuen Blogbeiträgen?

Abonniere JETZT!

 

Du hast Dich erfolgreich eingetragen.